Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Bereits registriert

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

7 Ergebnisse

Die 29. Berliner Mittwochsgesellschaft

Prof. Dr. Norbert Lammert

Die 29. Mittwochsgesellschaft hatte Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert als Redner geladen. "Wer vertritt das Volk? Herausforderungen der repräsentativen Demokratie“ lautete der Titel des Abends, dem am 25. Januar knapp 200 Gäste beiwohnten. Bundestagspräsidenten Lammert führte sein Publikum quer durch die Ideengeschichte der Demokratie und sprach auch moderne Aspekte wie Forderungen nach mehr plebiszitären Elementen oder Hate-Speech an.

Weiterlesen 

"Politik hat nichts mit der Suche nach Wahrheiten zu tun, es geht stets um den Ausgleich von Interessen"

Die 29. Berliner Mittwochsgesellschaft des Handels mit Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

Mahnend, aufklärend, dozierend, belustigend, fordernd und vor allem lebendig: Der Gast der 29. Mittwochsgesellschaft des Handels bestätigte seinen Ruf als exzellenten Redner. Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert sprach am 25. Januar vor rund 200 Gästen zum Thema: "Wer vertritt das Volk? Herausforderungen der repräsentativen Demokratie".

Weiterlesen 

Handel als drittwichtigste Branche der deutschen Wirtschaft wahrgenommen

Umfrage bei 200 Meinungsführern in Berlin

Was wird von großen Unternehmen auf der politischen Bühne erwartet? Wie sehen Stakeholder den Bereich soziale Verantwortung bei Unternehmen? Wie wichtig ist ihnen Transparenz und Dialog? Sind direktdemokratische Elemente wirklich gewünscht? Eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes forsa im Auftrag der METRO GROUP gibt Auskunft.

Weiterlesen 

„Die Bereitschaft zum Konsens ist da“

Mehr Recycling, fairer Wettbewerb: Interview zum Wertstoffgesetz

Wie geht es weiter mit dem geplanten Wertstoffgesetz? Im Bundesrat wird morgen ein Antrag einiger Länder beraten, der sich gegen den Entwurf des Bundesumweltministeriums stellt und einen Systemwechsel fordert. Wir haben mit Marion Sollbach (Vorsitzende des Beirats der Projektgesellschaft Zentrale Wertstoffstelle) und Detlef Raphael (Deutscher Städtetag) über die Herausforderungen bei der Formulierung eines Wertstoffgesetzes gesprochen.

Weiterlesen 

"Wir brauchen Stabilität und Flexibilität gleichermaßen"

Interview mit Thorben Albrecht (BMAS) und Heiko Hutmacher (METRO AG)

Wir sprachen mit Thorben Albrecht, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, und Heiko Hutmacher, Mitglied des Vorstands und Arbeitsdirektor der METRO AG, über den Wandel der Arbeitswelt und seine Auswirkungen auf Berufsbilder, Arbeitszeit- und Tarifmodelle im Handel.

Weiterlesen