Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Bereits registriert

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

Wer vertritt das Volk - Herausforderungen der repräsentativen Demokratie

Prof. Dr. Norbert Lammert zu Gast bei der 29. Berliner Mittwochsgesellschaft

Am 25. Januar wird Professor Dr. Norbert Lammert, Präsident des Deutschen Bundestages, bei der 29. Berliner Mittwochsgesellschaft zu Gast sein. Sein Thema lautet: "Wer vertritt das Volk - Herausforderungen der repräsentativen Demokratie".

Welchen Herausforderungen sieht sich die repräsentative Demokratie gegenüber? In einem Akt des An-Vertrauens übertragen Bürger einen Teil ihrer Souveränität durch Wahlen auf die Politiker – welche wiederum nur ihrem Gewissen verpflichtet sind. Doch wie verändert sich unser politisches System in Zeiten, in denen Vertrauen in eine politische Klasse rar und der Glaube an Fakten erschüttert zu sein scheinen? Welche Auswirkungen wird dies auf die Bundestagswahl im September 2017 haben und welchen Konsequenzen werden sich Wirtschaft und Gesellschaft gegenüber sehen?

Gemeinsam wollen wir das politisch äußerst bedeutende Jahr 2017 mit dieser Grundsatzfrage einläuten. Wir freuen uns, diese spannenden und wichtigen Fragen mit Ihnen und Professor Dr. Lammert bei unserer Mittwochsgesellschaft zu diskutieren.

Professor Dr. Norbert Lammert ist seit dem 18. Oktober 2005 Präsident des Deutschen Bundestages. Er trat 1966 in die CDU ein, ist seit 1986 Mitglied des Landesvorstandes der CDU in Nordrhein-Westfalen und saß über 20 Jahre dem CDU-Bezirksverband Ruhr vor. Professor Lammert ist seit über drei Dekaden Mitglied des Deutschen Bundestages und bekleidete von 1989 bis 1998 das Amt eines Parlamentarischen Staatssekretärs. Der promovierte Sozialwissenschaftler ist verheiratet und hat vier Kinder.

Welche Herausforderungen an die Demokratie Prof. Dr. Norbert Lammert en detail sieht, hat er schon einmal in einem Debattenbeitrag für die FAZ formuliert: Zum Artikel geht es hierlang.

Die Berliner Mittwochsgesellschaft

Gemeinsam mit dem Handelsverband Deutschland e.V. (HDE) und dem Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. (BGA) veranstaltet die METRO GROUP nach dem Vorbild der Berliner Salon-Kultur vier Mal im Jahr die "Berliner Mittwochsgesellschaft des Handels". Einen Rückblick auf die jüngsten Veranstaltungen finden Sie hier.

Bianca Maley

Informationen zum Autor

Bianca Maley ist als Referentin Nationale Politik im Konzernbüro Berlin der METRO tätig.