Diskutieren Sie mit!

Einloggen mit

oder

Bereits registriert

Neu registrieren

Wenn Sie noch kein Diskussionsteilnehmer sind, dann können Sie sich hier registrieren.

Unsere Kommentar- und Community-Richtlinien

Diese Plattform dient dem gemeinsamen Austausch. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu löschen, die einer solchen Diskussion nicht förderlich sind und sich nicht auf die Beiträge beziehen. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.
Weitere Informationen finden Sie in unseren Kommentar-Richtlinien.

28 Ergebnisse

METRO setzt sich für den Schutz der Meere ein

"Tuna 2020 Traceability Declaration" unterschrieben

Ein Drittel aller Fischbestände sind massiv überfischt, Korallensterben, Übersäuerung und Vermüllung der Weltmeere, steigende Meeresspiegel durch Klimawandel: mit einem eindringlichen Appell für den Schutz der Meere wurde am 5. Juni 2017 die erste UN-Ozean-Konferenz in New York eröffnet.

Weiterlesen 

Was lange währt...

Einigung im Kabinett auf Verpackungsgesetz

Nach langem Ringen hat am 21. Dezember das Bundeskabinett den Referentenentwurf des Verpackungsgesetzes (VerpackungsG) von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks beschlossen.

Weiterlesen 

Fünf Fragen - fünf Antworten

Geschmacksfrage mit ... Christian Böttcher

Mit der "Geschmacksfrage" stellen wir regelmäßig Akteure aus dem politischen Berlin vor und vermitteln so einen Eindruck von der Vielfältigkeit der Hauptstadtinteressen. Heute im Interview: Christian Böttcher, Leiter Public Affairs und Kommunikation beim Handelsverband Lebensmittel (BVLH).

Weiterlesen 

Herzlichen Glückwunsch, METRO GROUP!

METRO erneut Branchenprimus in Dow-Jones Nachhaltigkeitsinidizes

Die Metro Group ist seit gestern zum zweiten Mal Branchenführer in der Kategorie Food&Staples Retailing der Dow Jones Sustainability Indices der schweizerischen Nachhaltigkeitsagentur Robeco Sam. Dazu müsste ich sicher gratulieren. Aber – Moment mal: Wozu gratuliert man da eigentlich? Ein Gastkommentar von Arved Lüth, geschäftsführender Inhaber von :response

Weiterlesen 

METRO vertreibt Lebensmittelretter "Beste-Reste-Box"

Verkaufsstart mit Bundesminister Christian Schmidt

Im Restaurant nicht verzehrte Speisen mitzunehmen, statt sie wegzuwerfen: Das ermöglicht die „Beste-Reste-Box“. Ab sofort können Gastromomen die von der Initiative "Zu gut für die Tonne!" und Greentable entwickelte Box bei METRO Cash & Carry Deutschland erwerben.  Zum Verkaufsstart war der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt, zu Gast auf dem Dach des METRO-Marktes in Berlin-Friedrichshain und begrüßte das Engagement gegen Lebensmittelverschwendung.  

Weiterlesen